TAD

Willkommen in Afrika

Afrika – das sind heiße Wüsten und tropische Regenwälder, weite Sandstände und majestätische Berge, traditionelle lässt sich der ganze Reichtum des afrikanischen Kontinents erleben – und einiges, das sonst nirgends auf der Welt zu finden ist.

Unser äquatoriales Land zwischen dem Tschad-See und dem atlantischen Ozean ist ein Schmelztiegel Afrikas: Seine Kunst und Kultur sind geprägt von mehr als 240 Ethnien wie Pygmäen, Bantus und Fulbe. Ach die Fauna und Flora Kameruns sind einzigartig artenreich – nicht zuletzt wegen der unterschiedlichen Landschaften und Klima, die jede des 10KAMERUNISCHEN REGIONEN. Zu einem eigenen Mikrokosmos machen.

 

KAMERUN

Kamerun vereint in seinen 10 Regionen die gesamte Vielfalt Afrikas.

Der trockene Norden ist geprägt von Savannen, die die größte Artenvielfalt afrikanischer Wildtiere beheimaten. Ihr Reichtum lockt sowohl Jäger als auch jene, die lieber Fotos schießen. Letzteren bietet sich in den Zahlreichen Natur und Nationalparks Kameruns eine atemberaubende Mannigfaltigkeit an Motiven.

In der feuchten Wärme des Südens gedeihen dichte Regenwälder, die die vulkanischen Berglandschaften des Landesinneren unfruchtbares Dunkelgrün Kleiden. Sie sind der Lebensraum seltener Arten wie Gorillas und Erlebensraum für Entdecker und Trecker. Die Westküste ist gesäumt von endlosen Sandstränden, die zum Entspannen in mediterraner Atmosphäre einladen. 

  

WICHTIGES & WISSENSWERTES

EINREISEBESTIMMUNGEN:  Für Kamerun ist ein Visum erforderlich, das in der kamerunischen Botschaft in Berlin sowie in Honorarkonsulaten in Essen und Hanau erhältlich ist. Ein mindestens sechs Monate gültiger Reisepass bzw. Kinderreisepass ist Pflicht.

IMPFUNGEN UND GESUNDHEIT: Die Gelbfieber – Impfung ist in Kamerun ein Muss. Darüber hinaus sind die üblichen Impfungen für Reisen in tropische Länder empfehlenswert.

SPRACHEN: Offizielle Landessprachen sind Französisch (für ca. 80%) der Bevölkerung) und Englisch (für ca. 20% der Bevölkerung).

WÄHRUNG: Der CFA- Franc. Der Wechselkurs steht aktuell (Stand: Februar 2012) bei 656 CFAF = 1 Euro

GEOGRAPHIE: Die Präsidialrepublik Kamerun ist mit 475.449km2 anderthalb bis zweimal so groß wie Deutschland. Im Norden grenzt sie an den Tschad – See, im Nordstern an Tschad. Östlich davon liegt die Zentralafrikanische Republik. Entlang der südlichen Landesgrenze finden sich Kongo, Gabun und Äquatorialguinea. Der Südwesten, in dem sich auch der höchste Berg des Landes, Mt Cameroon mit 4100m erhebt, wird vom Atlantik begrenzt. Der Westen und Nordwesten haben Nigeria zum Nachbarn.

INTERNATIONALE FLUGHÄFEN (IATA): DLA (Douala) und NSI (Yaoundé). Sie werden täglich von Europa aus von großen Fluggesellschaften (Z. B Brüssel Airlines, Air France) angeflogen. Die Flugzeit aus Brüssel/ Paris beträgt ca. sieben Stunden.

tad_icon TAD © 2013 Together for African Development